c d Academie to go

Der Abend wird, passend zu den Erinnerungen an den Fall der Mauer vor 30 Jahren, unter dem Thema „Konsum, Kirche, Klassenfeind - Meine ersten 20 Jahre DDR“ stehen.

Tabea Stettler, heute in der Wiesbadener Partnerstadt Montreux zuhause, wird mit Klaus Hamburger, Seelsorger und Autor, über ihre ersten 20 Jahre in der DDR sprechen. Kindheit und Jugend verbrachte sie in Meißen-Triebischtal. Sie machte ihre Erfahrungen in der staatlichen wie in der kirchlichen Jugend – und auf der Straße. Das Gespräch dreht sich nicht um spektakuläre Ereignisse und Erfahrungen mit Staat und Kirche oder um ideologische Bewertungen. Es geht um eine zeitlose, auch heute aktuelle Frage: Wie kann ich, von gegebenen gesellschaftlichen Bedingungen beeindruckt oder unbeeindruckt, meinen persönlichen Weg finden und gehen?

Ort
Saal der Stadtkirche St. Bonifatius (Eingang links hinter der Kirche)
Luisenstr. 27
Wiesbaden
Datum
19.09.2019
Zeiten
Donnerstag:
19:00 Uhr
Kosten
kostenfrei
Anbieter
Academie Kloster Eberbach - Werte in Wirtschaft und Gesellschaft
Postanschrift: Bahnhofstraße 40 65185 Wiesbaden
65346 Eltville am Rhein
Telefon: +49 (0) 611 – 94 58 94 70
E-Mail senden
zur Website

Zielgruppen

Junge Erwachsene (18-25 Jahre), Frauen, Männer, Familien, Senioren

Geeignet für Menschen mit Beeinträchtigung