Eberbacher Impulse

Die „Eberbacher Impulse“ bestehen aus monatlichen Vorträgen, denen eine halbstündige Schweigemeditation vorausgeht. Sie finden jeden ersten Mittwoch im Monat statt und behandeln auch in 2018 die verschiedensten Aspekte aus allen drei Themenfeldern der Academie Kloster Eberbach: "Stille, Besinnung und Meditation", "Führung und Werte“ sowie "Gesellschaft".

Schon jetzt laden wir Sie zu unserem ersten Eberbacher Impuls im Jahr 2019 am Mittwoch, 6. Februar, ein. (Am 2. Januar 2019 wird es nur um 19.00 Uhr das Vorgespräch und anschließend um 19.30 Uhr die Meditation geben.) Referent wird Professor Dr. Michael von Eiff sein. Er ist langjähriger Chefarzt der Klinik für Innere Medizin am Malteser Krankenhaus „St. Hildegardis“ in Köln und deckt einen weiten Bereich medizinischer Fachgebiete ab, von der Hämatologie / Onkologie über die Pneumologie, Allergologie und Schlafmedizin bis hin zur Sportmedizin. 

In seinem Vortrag am 6. Februar wird sich Professor von Eiff mit einem Thema befassen, das ihm aufgrund seiner Erfahrungen als Mediziner, der im Laufe seiner Tätigkeit auch viele Grenzsituationen erlebt hat, besonders am Herzen liegt und von dem wir alle betroffen sein können. Es lautet: „Wenn ich meinen Willen nicht mehr erklären kann – Grundlagen und Hinweise zur Erstellung einer Patientenverfügung aus der Sicht eines Arztes“.

Ort
Fürstensaal
Kloster Eberbach
65346 Eltville am Rhein
Datum
06.02.2019
Zeiten
Mittwoch:
19:30 - 21:00 Uhr
(jeden ersten Mittwoch im Monat)
Kosten
kostenfrei
Anbieter
Academie Kloster Eberbach
Leitung: Marcus M. Lübbering
65346 Eltville am Rhein
0611 94 58 94 70
E-Mail senden
zur Website